Sportbootführerschein

Bewerber für einen Sportbootführerschein/Segelschein benötigen ein ärztliches Zeugnis zur Sicherstellung der gesundheitlichen Eignung.

 

Voraussetzung für die Ausstellung des ärztlichen Zeugnisses ist ein vorab durchgeführter Sehtest beim Optiker: Untersuchung der Sehschärfe nach DIN 58220 ein- und beidäugig ohne/mit Sehhilfe. Bringen Sie diesen Sehtest am Untersuchungtag mit.

 

Was wird gemacht?:

 

Wir benötigen eine Urinprobe, die auf Eiweiß und Zucker untersucht wird. Anschließend führen wir die ärztliche Untersuchung inlusive Farbsehprüfung durch und stellen die entsprechende Bescheinigung aus.

 

Anfallende Kosten:

 

Die Untersuchung einschließlich Ausstellung der entsprechenden Bescheinigung kostet 84,20 Euro und ist am selben Tag zu bezahlen. Sie erhalten eine Rechnung.

 

Bitte bringen Sie Folgendes zur Untersuchung mit:

 

  • Ihren Personalausweis
  • ausgefüllten Anamnesebogen für Führerscheinbewerber 
  • Sehtest vom Optiker: Untersuchung der Sehschärfe nach DIN 58220 ein- und beidäugig ohne/mit Sehhilfe
  • Geldbetrag bitte passend mitbringen (keine Kartenzahlung möglich)

 

Download: Anamnesebogen für Führerscheinbewerber
Anamnesebogen_Führerscheinbewerber.pdf
PDF-Dokument [96.4 KB]

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Nutzen Sie unsere Online-Terminanfrage. Wir rufen Sie zurück. Bitte klicken Sie hier.

 

Sprechzeiten: Näheres zu unseren Sprechzeiten erfahren Sie hier.
Ihr Weg zu uns: Erfahren Sie, wie Sie zu uns kommen.     mehr